Playlist – eine Audiosammlung unterschiedlicher Blickwinkel

Das Kunstvermittlungsprojekt der Kunsthalle Basel ist eine Zusammenarbeit mit Radio X zur Ausstellung Ultranackt von Raphaela Vogel (18.5. – 12.8.2018) und läuft bis am 12.8.2018.

Die Kunsthalle Basel geht auf Gedankenjagd und möchte wissen, was die Besucherinnen und Besucher der Kunsthalle Basel über Kunst denken und wie sie darüber sprechen. Besuchende sind eingeladen, ihren Gedanken freien Lauf zu lassen und sich mit einem Werk der deutschen Künstlerin Raphaela Vogel aus ihrer Ausstellung Ultranackt – bestehend aus skulpturalen Installationen, Videos und Klangarbeiten – auseinanderzusetzen. Vielleicht mit Bezug auf eigene berufliche oder private Erfahrungen können die Besucherinnen und Besucher ihre Blickweise auf das von ihnen ausgewählte Kunstwerk frei formulieren und mit anderen teilen.

Die Hörbeiträge stehen im Anschluss auf der Webseite und an einer Hörstation im Foyer der Kunsthalle Basel für die Besucherinnen und Besucher zur Verfügung. Mit dem Zusenden der Sprachnachricht an die Kunsthalle Basel willigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der kostenneutralen Veröffentlichung und Verbreitung der Sprachaufnahmen auf der Webseite und der Hörstation der Kunsthalle Basel zu.

> Anleitung zur Erstellung eines eigenen Hörbeitrags 

Die Sendung zum Projekt Playlist auf Radio X zum Nachhören hier.

Am 20.6. freier Eintritt in die Kunsthalle Basel, um am Kunstvermittlungsprojekt Playlist teilzunehmen und eigene Hörbeiträge zu erstellen. Das Vermittlungsteam ist den ganzen Tag anwesend und hilft bei Fragen gerne weiter.