Mit der Schulklasse in die Kunsthalle Basel

Das Team der Kunstvermittlung bietet stufengerechte Führungen, Workshops und längerfristige Projekte zu den aktuellen Ausstellungen für Schulklassen an. Als interessierte Lehrperson können Sie gerne jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen und wir finden einen individuell passenden Rahmen für jede Gruppe.

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie, sich vor einem Besuch mit Ihrer Schulklasse bei uns anzumelden – ob mit oder ohne Vermittlungsangebot – damit wir für einen angenehmen und sicheren Aufenthalt sorgen können.


+41 (0)61 206 99 09

Allgemeine Angebote

  • Kurze Einführung in die zentralen Themen der Ausstellungen
  • Führung durch die Ausstellungen
  • Workshop – Ein Ausstellungsbesuch mit gestalterischem Input

Längerfristige Projekte für Schulklassen

Der Fokus der Kunstvermittlung liegt auf längerfristiger Projektarbeit in der die Schüler*innen in den gesamten Ausstellungsprozess involviert werden und sich über einen längeren Zeitraum hinweg mit zeitgenössischer Kunst befassen können.
Die Schulklassen blicken hinter die Kulissen der Institution, lernen die Künstler*innen persönlich kennen und entwickeln einen eigenen, gestalterischen Beitrag zu den Ausstellungen. Bei einer öffentlichen Präsentation zeigen die Kinder und Jugendlichen ihre Projekte und erhalten so die Möglichkeit, ihren persönlichen Blick auf die Kunst einem erweiterten Publikum zu vermitteln.

Beispiele für längerfristige Projekte mit Schulklassen:

Vom Rumdrucksen und Umwälzen – Ein Projekt mit der Druckstelle Basel und der Primarschule Inselstrasse

Kamera Läuft – Ein Kurzfilmprojekt zur jährlichen Regionale Ausstellung

Kunstagent*innen – Kinder und Jugendliche entwickeln eigene Führungen

Kunst als Fremdsprache – Führungen von Jugendlichen in verschiedenen Sprachen

kunst scanner – Ein interaktiver Rundgang

Lautstark – Eine Audioführung von Kindern und Jugendlichen

Unter einem Dach – Ein Projekt zu Kunst und Architektur