„Hyperlink“

Ein Kunstvermittlungsprojekt mit Augmented Reality zur Ausstellung von Joanna Piotrowska (25.10.2019 – 5.1.2020) in der Kunsthalle Basel.

Im Projekt Hyperlink entwickeln die Teilnehmenden gemeinsam mit dem Team der Kunstvermittlung und mit Sarah Buser, Creative Coderin, virtuelle Erlebnisse und Kommentare zur Ausstellung mit Fotografien und Filmen der polnischen Künstlerin Joanna Piotrowska.
Die Teilnehmenden erleben die Ausstellung im Aufbau und lernen die Künstlerin persönlich kennen. Ausgehend von den künstlerischen Werken entwickeln sie persönliche Beiträge, die ihre Assoziationen dazu wiedergeben. Die entstandenen Beiträge werden im Raum virtuell hinterlegt und erscheinen, wenn die Besucherinnen und Besucher mit einem Tablet das Originalkunstwerk scannen. So verlinkt das Projekt Hyperlink die Kunstwerke mit den digitalen Inhalten der Projektteilnehmenden und gibt ihrem Blick auf die Kunst eine öffentliche Präsenz.

Am Donnerstag 28.11.2019 um 18.30 Uhr wird das Projekt öffentlich in der Kunsthalle Basel präsentiert. Der Augmented Reality Rundgang ist danach für Besucherinnen und Besucher der Kunsthalle Basel kostenlos ausleihbar bis zum Ende der Ausstellung.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Franziska Baumgartner und Leonie Schneider
Kunstvermittlung Kunsthalle Basel

+41 61 206 99 09
kunstvermittlung@kunsthallebasel.ch

 

Das Vermittlungsprojekt Hyperlink wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung.