Digitale Schreibwerkstatt mit der Lyrikerin Judith Keller

Eine kleine Inspiration für Zuhause:

Die Künstlerin Lydia Ourahmane hat für ihre Ausstellung den Inhalt ihrer kompletten Wohnung aus Algerien in die Räumlichkeiten der Kunsthalle Basel umgesiedelt. Diese seltsame Vermischung von Zuhause und dem Fremden, der Ferne, birgt ein poetisches Potenzial. Wir alle leben mit mehr oder weniger ähnlichen Gegenständen um uns herum, denen wir manchmal kaum noch Aufmerksamkeit schenken.

Die Lyrikerin Judith Keller liess sich bei ihrem Besuch in der Kunsthalle Basel von den Arbeiten der Künstlerin zu zwei kleinen Aufträgen zum kreativen Schreiben inspirieren. Sie lädt alle dazu ein, die eigene Wohnung mit geschärften Sinnen zu erleben, um davon angeregt – Textfragmente, Gedichte, Wortsammlungen oder gar ganze fantastische Erzählungen entstehen zu lassen.

Wir bedanken uns für die vielen tollen Einsendungen. Dieses Gedicht von Charlotte Haley hat uns am meisten beeindruckt. Wir wünschen viel Spass mit unserem Kunsthalle Basel Paket!

Hier finden Sie zudem das Listengedicht von Judith Keller.

Das Video entstand in Kooperation mit Lyrix – Bundeswettbewerb für junge Lyrik und der Lyrikerin Judith Keller.