Matthew Angelo Harrison

Titel: 
Matthew Angelo Harrison
Autor*innen: 
Taylor Renee Aldridge, Natalie Bell, Jessica Bell Brown, DeForrest Brown Jr., Elena Filipovic, Matthew Angelo Harrison
Herausgegeben von: 
MIT Press, Kunsthalle Basel und MIT List Visual Arts Center
Erscheinungsjahr: 
2021
Redaktion: 
Natalie Bell und Elena Filipovic
Verlag: 
MIT Press, Cambridge, US
Gestaltet von: 
Practise
Gedruckt von: 
Die Keure
Gedruckt in: 
Belgien
Sprachen: 
Englisch
Masse und Gewicht: 
29,8 (H) x 20,6 (B) x 2,1 (T) cm, 1,12 kg
ISBN/ISSN: 
978-0-262-04598-8
Preis: 
42 CHF / 33.60 CHF für Mitglieder (exkl. Verpackungs- und Transportkosten)
Bestellen unter: 

Die erste Monografie über Matthew Angelo Harrison mit neuen wissenschaftlichen Aufsätzen ist grosszügig mit Farbfotografien der Arbeiten des Künstlers illustriert. Die Publikation erscheint bei MIT Press anlässlich der zwei Einzelausstellungen von Harrison in der Kunsthalle Basel und im MIT List Visual Arts Center und beinhaltet neben einer Einführung der MIT List-Kuratorin Natalie Bell ebenso Aufsätze der Kunsthistorikerin Jessica Bell Brown und der Direktorin der Kunsthalle Basel Elena Filipovic, sowie ein von der Kuratorin Taylor Renee Aldridge geführtes Gespräch zwischen Harrison und dem Musiker und Theoretiker DeForrest Brown. Gemeinsam gehen die Beiträge den Spuren nach, welche das Erbe von Rassismus und Kolonialismus in Harrisons Werk hinterlassen hat, und analysieren Harrisons Reflexionen zu Arbeit, Technologie, Dinghaftigkeit, Modernismus und Minimalismus.