Pedro Wirz

Die Ausstellungsdaten können sich ändern

Pedro Wirz, Caldeirão (Cauldron), 2019. Foto: Stefan Burger

Pedro Wirz, Sour Ground VII, 2020. Foto: Pedro Wirz

Pedro Wirz, Trunfas (Detail), 2019. Foto: Ben Koechlin

Pedro Wirz, Wet Transistor (3), 2019. Foto: Simon Vogel

Für seine bisher grösste institutionelle Ausstellung schafft Pedro Wirz (* 1981) eine immersive Installation, angefüllt mit einem keimenden Ökosystem und Skulpturen, die sich gleichermassen an organischem Material als auch an der Konsumwelt bedienen. In ihrer Gesamtheit transformieren sie das Interesse des brasilianisch-schweizerischen Künstlers an Kulturgeschichte, Wissenschaft, Handwerk und Folklore zu einem Ergebnis, welches zugleich fantastisch und ernüchternd die aktuelle Umweltkrise kommentiert.