JKF@Kunsthalle Basel

fragenmeer_klein

Im Rahmen des Jugendkulturfestivals Basel (JKF) wird die Kunsthalle Basel für einen Tag zum Festivalort. Eine Gruppe junger Basler Kunstschaffender greift in das Geschehen ein, interpretiert den Foyerbereich neu und schafft damit eine visuelle Brücke zwischen der Kunsthalle Basel und dem öffentlichen Raum.

Hast du dich schon einmal gefragt, wieso du Fragen stellst? Es liegt in der Natur des Menschen, sein Wissen zu erweitern. Er fragt, um zu lernen und um andere zu testen. Schon als Kind stellt man Fragen aus Neugierde und Unwissenheit. Wieso scheint die Sonne, fragt das Kind die Mutter. Doch bald nehmen wir vieles fraglos an. Die wichtigen Fragen wollen wir von anderen hören, da wir zu faul sind, diese selbst zu stellen. Zu spät fallen uns die bedeutenden Fragen ein, die wir in einem Gespräch gestellt haben wollten. Kommt und fragt.

Künstlerinnen und Künstler:
Anna Schaffter, Vitapan Somosundaram, Martin Sutter, Deborah Senn, Dlovan Shaheri, Lucas Manser

Vernissage Samstag 5. September 2015 ab 14 Uhr, Kunsthalle Basel, Steinenberg 7, 4051 Basel
Freier Einlass in die aktuellen Ausstellungen der Kunsthalle Basel für Jugendliche bis 25 Jahre.
Mehr Informationen zum Jugendkulturfestival findet ihr hier.