Buchpräsentation und Gespräch: „American Readers at Home“ mit Ludovic Balland und Elena Filipovic

American Readers at Home, Dezember 2017 ©Ludovic Balland

Der Basler Grafiker Ludovic Balland stellt seine neuste Publikation American Readers at Home vor, erschienen im Scheidegger & Spiess Verlag.
Auf einem Road Trip durch die USA untersuchte er den Nachrichtenkonsum der amerikanischen Leserschaft und stiess dabei auf eine zunehmend dominierende Rolle der Medien sowie deren Wahrnehmung.
Ballands neustes Werk porträtiert die Vielfalt der amerikanischen Gesellschaft sowie deren Wunsch nach Veränderung vor und nach der amerikanischen Präsidentschaftswahl 2016 dokumentarisch in Form von Interviews und Fotografien.

Im Gespräch mit Elena Filipovic, Direktorin der Kunsthalle Basel, erzählt Ludovic Balland von seinen Erlebnissen in den USA und der Entstehung seines Buchs.
Mehr Informationen zu American Readers at Home finden Sie hier.