Michaela Eichwald

Michaela Eichwald, Triihl Fereffe, 2019

Michaela Eichwald, ohne Titel, 2019

Michaela Eichwald, ohne Titel, 2019

Michaela Eichwald, du solt alleine stan, 2018

Michaela Eichwald, Inventur, 2018

Vernissage Do, 10. September, 2020, 19 Uhr

Die deutsche Künstlerin Michaela Eichwald (* 1967) präsentiert neue Gemälde, deren üppig beschichtete Oberflächen sich auf unkonventionellem Trägermaterial wie Kunstleder oder Autositzbezügen anhäufen. Die Werke bewegen sich zwischen Abstraktion und Figuration, Sprache und Gestik — im Versuch die klassischste Gattung der Kunstgeschichte, die Malerei, neu zu definieren.