Wong Ping

Golden Shower

Wong Ping, Jungle of Desire, 2015 (Standbild)

Wong Ping, An Emo Nose, 2015 (Standbild)

Vernissage Do, 17. Januar 2019, 19 Uhr

➔ Pressebilder (ZIP)

»Sex is the language, not the message of my work«, Diaphanes (11/2018)
Hard Candy, Mousse Magazine 65 (11/2018)
Interview mit Wong Ping, artforum (08/2018)

Der in Hongkong lebende Künstler Wong Ping (* 1984) macht fesselnde, farbenfrohe Animationen und Installationen, die leicht und unbeschwert erscheinen, jedoch mit ironischem, düsterem Humor unseren gegenwärtigen, urbanen Zustand porträtieren.