Künstlergespräch mit Wong Ping, in Englisch

Im Rahmen seiner Einzelausstellung Golden Shower, spricht Wong Ping über seinen Arbeitsprozess, die gezeigten Video-Animationen und Installationen, moderiert von Elena Filipovic, in Englisch.  

Golden Shower

➔ Ausstellungstext und Veranstaltungen (PDF) ➔ Pressebilder (ZIP) Eine seltsam widersprüchliche Kombination aus trockenem Humor, bildhaft-expliziten Themen und lieblich anmutender, kindlicher Gestaltung, welche sich an den einfachen Grundformen früher Videospiele bedient, zeichnen die digitalen Animationen von Wong Ping (*1984) aus. In seiner ersten grossen institutionellen Einzelausstellung präsentiert der in Hongkong lebende Künstler neu beauftragte und bestehende Videoarbeiten, jede… Weiter »