Zhana Ivanova

Ongoing Retrospective (Chapter 2)

07_Zhana_Ivanova_Kunsthalle_Basel_2016
02_Zhana_Ivanova_Kunsthalle_Basel_2016
01_Zhana_Ivanova_Kunsthalle_Basel_2016
_MG_6149
_MG_6203

Ausstellungstext (PDF)

Dies ist das zweite Kapitel eines fortlaufenden Projektes, dass die klassische Retrospektive auf den Kopf stellt: Die Bulgarische Performance-Künstlerin Zhana Ivanova (*1977) steht noch ganz am Anfang ihrer Karriere und zudem richten wir unseren Blick bei dieser Ausstellung in die Zukunft anstatt zurück wie es üblich wäre. Die Retrospektive entfaltet sich Kapitel für Kapitel über die kommenden Jahre hinweg und nimmt erst im Laufe der Zeit Form an. Für dieses Kapitel werden wir Ivanovas allererste Performance, Borrowed Splendour von 2007, wieder aufführen. Diese Arbeit offenbart die Grundlagen für Ivanovas wiederkehrende Verwendung von einfachen Requisiten und Handlungsanweisungen, um die alltäglichen, aber oft unsichtbaren Normen gesellschaftlichen Verhaltens aufzuzeigen.
Dieses und zukünftige Kapitel werden von Fiorucci Art Trust unterstützt. Dieses Kapitel wird grosszügig von der Ernst und Olga Gubler-Hablützel Stiftung unterstützt.

Die Performance ist öffentlich zugänglich. Falls Sie oder Ihre Freunde jedoch aktiv an der Performance teilnehmen möchten, bitten wir Sie mit unserer Praktikantin Gisela () in Kontakt zu treten. Sie wird mit Ihnen den passenden Termin finden. Das Stück geht nur 20 Minuten und erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Nach einem von Zhana Ivanova geschriebenen Skript, werden Sie in Deutsch aufgefordert, einfache Handlungen zu vollziehen. Es ist ziemlich einfach und macht unglaublich viel Spass. Wir brauchen je eine Frau und zwei Männer für jede Performance. An folgenden Terminen finden die Performances statt:

21.1.2016, Donnerstag, Vernissage
19:30-20 Uhr
20:30-21 Uhr (auf Englisch)
21:30-22 Uhr

22.1.2016, Freitag, Basler Museumsnacht
19-19:30 Uhr
21-21:30 Uhr
22-22:30 Uhr
23-23:30 Uhr

24.1. & 31.1.2016, sonntags
15:45-16:15 Uhr

28.1. & 4.2.2016, donnerstags
19-19:30 Uhr
 

In der Bibliothek der Kunsthalle Basel finden Sie eine assoziative Auswahl an Veröffentlichungen zu Zhana Ivanova und ihrer künstlerischen Praxis.