Deutsch/English

Events: Events

Filmabend im Zusammenhang mit der Ausstellung “DAMNESIA VU. Zum Besten der Griechen” von Danai Anesiadou

25. Oktober 2011, 20:00

X, Y & M von Danai Anesiadou & Sophie Nys, (2008), 15min

Im Video wird die Künstlerin dabei gezeigt, wie sie durch das Museum des belgischen Surrealisten Paul Delvaux at St. Idesbald wandelt sowie durch die verzierten Gänge im Nymphenburg Palast in München, wo Alain Resnais seinen Film L’Année dernière à Marienbad (1960) drehte. Dabei verinnerlicht Anesiadou Resnais Diskurs über Liebeserinnerungen, entmystifiziert seine geheimnisvolle Atmosphäre und verschlüsselt diese gleichzeitig neu in eine ihr eigene künstlerische Sprache.

Le Rayon vert von Éric Rohmer, (1986), 96min

Weil der gemeinsame Urlaub mir ihrer Freundin kurzfristig ins Wasser gefallen ist, begibt sich die Pariser Sekretärin Delphine allein auf Reisen. Doch ob in der Normandie, in Paris oder in den Alpen – Delphine fühlt sich überall einsam. Erst als ihr am letzten Ferientag in Biarritz ein junger Mann begegnet, scheint sich das Blatt endlich zu wenden. Mit ihm erlebt sie das “grüne Leuchten”, ein selten auftretendes Leuchten beim Sonnenuntergang, von dem man glaubt, dass es die Gedanken und Gefühle des anderen auf magische Art und Weise enthüllt…

Le Rayon vert bezaubert durch einen spröden Charme und die Schwerelosigkeit der Inszenierung. Der Film wurde 1986 in Venedig mit dem “Goldenen Löwen” ausgezeichnet.