Deutsch/English

Events: Events

 

Vortrag von Bogdan Ghiu & Filmvorführung: “Videogramme einer Revolution” von Harun Farocki & Andrei Ujica

27. Oktober 2009, 20:00

Videogramme einer Revolution (1992)
Harun Farocki & Andrei Ujica
106 Min.

Anlässlich der Ausstellung Led R. Nanirok von Daniel Knorr präsentiert die Kunsthalle Basel Videogramme einer Revolution. Der Film analysiert den Umsturz in Rumänien vom 21. - 25. Dezember 1989 anhand von Archivbildern des staatlichen TV-Senders in Bukarest, den Demonstranten während 120 Stunden besetzt hielten. Der Kampf um den Staatssender wird zum Schlüsselereignis.

Der rumänische Schriftsteller, Essayist und Kulturkritiker Bogdan Ghiu erzählt in seiner Einführung von den vergangenen 20 Jahren seit dem Umsturz und nimmt die Revolution in Beziehung zum Fernsehen als Anlass über Möglichkeiten und Unmöglichkeiten von Kunst und Politik zu reflektieren.

Bogdan Ghiu ist ein ehemaliger Student von Jacques Derrida und Autor von über 16 Büchern, unter anderem von den Essays Ochiul de sticla: Texte privind televiziunea, 1991−1997 (The Grass Eye: Texts [While] Watching Television, 1991−1997), Grame (Grammes), Evul Media sau Omul terminal (Media Middle Ages or the Terminal Man), Facultatea de litere: Mic indreptar de gindire gresita (The Faculty of Writing: Small Guide to Erroneous Thought), Eu(l) Artistul: Viata dupa supravietuire: Cod de bare pentru viitorul monstrous al artei (I, the Artist: Life after Survival: Bar Code for Art’s Monstrous Future). Ghiu erhielt den Writer’s Union Prize und den Preis der Schrifstellervereinigung von Bukarest. Er schreibt für Luceafărul, das Kulturportal www.liternet.ro und das Magazin IDEA arts+society.

Ort: STADTKINO BASEL (Klostergasse 5)
Eintritt: 12.-/Für Mitglieder des Basler Kunstvereins 6.-
Im Anschluss Bar

Bild: Videogramme einer Revolution (1992). Harun Farocki & Andrei Ujica.