Deutsch/English

Events: Events

 

Kunsthalle Basel präsentiert bb5

29. April 2008, 20:00

B ist ein Bild

Der Graphikdesigner Ludovic Balland präsentiert im Stadtkino Basel seinen Film B ist ein Bild, der sich mit dem Entstehungsprozess des Katalogs zur 5. berlin biennale auseinandersetzt. Balland hat eine Typografie entworfen, die aufbaut auf visuellen Elementen der Stadt Berlin und Ausgangspunkt einer Diskussion darüber ist, wie Bilder, Wörter und Geschichten auf einer Buchseite zusammenfinden. Die Entstehung des Katalogs, welcher Texte und Recherchematerial der eingeladenen KünstlerInnen umfasst, wird ebenso gezeigt wie kritische Stimmen verschiedener Persönlichkeiten zu hören sind, die sich zum Katalog äussern.

Ludovic Balland (*1973, Genf) wohnt und arbeitet in Basel und zeichnet sich verantwortlich für die Gestaltung aller Publikationen der 5. berlin biennale.

Vor dem Film gibt es eine kurze Einführung in die 5. berlin biennale, welche von Adam Szymczyk, Direktor Kunsthalle Basel, gemeinsam mit Elena Filipovic kuratiert wurde. Die bb5 läuft noch bis zum 15. Juni 2008. Weitere Infos unter: www.berlinbiennale.de.

Stadtkino Basel (Klostergasse 5)

Eintritt: CHF 12.-/6.- für Mitglieder des Basler Kunstvereins