Museumsnacht Basel

FANTASIEN, FIKTIONEN, FAKTEN

vernissage_48

Passend zu den Gemälden der britisch-ghanaischen Malerin Lynette Yiadom-Boakye in unserer aktuellen Ausstellung A Passion To A Principle bieten wir für die Museumsnacht ein vielfältiges Programm für die ganze Familie, in welchem die zahlreichen Facetten der Porträtmalerei erkundet werden können.

18.00-02.00
Buntes Schattenspiel
Gestalte Deinen eigenen Schatten, wirf ihn an die Wand und fang ihn wieder ein! Mit fantasievollen Objekten und Utensilien können Kinder und Erwachsene Bildnisse von sich selbst erfinden.

18.00-02.00
Wer bist Du denn?
Ob Selfie oder Ölgemälde: Vielfältig und bildreich ist die Geschichte des Porträts in der Kunst. Teste in unserem Quiz Dein Wissen und lass Dich von realen und fiktiven Gesichtergeschichten überraschen.

18.00-02.00
Trinken nach Farben
Lust auf einen „Yellow Red Bitter Long Strong“? Der Künstler Sebastian Mundwiler und sein Team mischen farbenprächtige, gehaltvolle Drinks – frei nach Barnett Newmans „Who’s Afraid of Red, Yellow and Blue“

19.30, 20.30, 21.30
Poetische Rundgänge mit Simone Lappert
Ein literarischer Blick voller Poesie auf die fiktiven Porträts von Lynette Yiadom-Boakye auf der Suche nach neuen sprachlichen Formen in der Begegnung mit ihrer Malerei.