Gregory Hari, hand and face

Performance

kunsthalle_basel_web

hand and face ist eine Performance und Installation von Gregory Hari, die auf einer Fotografie aus dem Jahr 1995 basiert. Darauf zu sehen ist Hari auf dem Balkon seines damaligen Zuhauses. Die Performance zeigt ein Ritual, bei der es um die Reinigung der Oberfläche und des Innenlebens des Künstlers geht.

Die Performance findet im Raum 5 statt, im Anschluss an die Werkgespräche im Rahmen der Regionale 17-Ausstellung Beyond the Real.