Gespräch und Screening: Progress vs. Regress

Progress vs. Regress 1

Melanie Bonajo, Künstlerin aus Amsterdam, im Gespräch mit Philippe Karrer, Herausgeber von SPHERES Publication aus Basel.
18:30 Uhr Gespräch in Englisch, und CH-Filmpremiere von Progress vs Regress, anschliessend Apéro.
Diese Veranstaltung findet in der Motto Buchhandlung der Kunsthalle Basel statt.

In ihrer Zusammenarbeit für SPHERES Publication* zeigen Bonajo und Karrer auf, wie sich Vorstellungen von Identität, Wert und von Konventionen gebildeten Strukturen zu einem Gefühl der Unsicherheit und Instabilität verlagern. Seit 2012 arbeiten sie regelmässig an verschiedenen Projekten. Zuletzt bei Bonajos jüngstem Projekt: Progress vs Regress. Der erst kürzlich von ihr fertiggestellte Film, aus der Sicht einer älteren Generation erzählend, zeigt wie technische Erfindungen soziale Beziehungen verändern. Der Film untersucht, wie der Mythos des Fortschritts unsere Einstellungen gegenüber Arbeit, Geld, Zeit und Emotionen beeinflusst. Sterben unsere Gefühle wegen unserer Besessenheit nach materiellen Objekten aus?

*Spheres Publication ist eine kreative Dokumentation enger Zusammenarbeiten junger KünstlerInnen mit dem Herausgeber Philippe Karrer. Für jede Ausgabe der Serie werden die Persönlichkeit, die Umgebung, der Alltag, die Inspirationen und die Ideen einer Künstlerin oder eines Künstlers erforscht und ungewöhnliche Formate entwickelt, um eine etwas andere visuelle Annäherung an das jeweilige Werk zu ermöglichen.

Bild: Melanie Bonajo, 2016