kat_marieta_chirulescu

Marieta Chirulescu

Marieta Chirulescu

AutorInnen: 
Mihaela Chiriac, Adam Szymczyk
HerausgeberInnen: 
Adam Szymczyk, Kunsthalle Basel
Verlag: 
DISTANZ, Berlin
GestalterInnen: 
Ludovic Balland Typography Cabinet, Basel mit André Freiermuth, Basel
Drucker: 
Gremper AG, Basel
ISBN: 
978-3-942405-41-6
Sprachen: 
Deutsch, Englisch
Seiten: 
152
Abbildungen: 
62
Bindung: 
Softcover
Format: 
29.7 × 21 cm
Preis: 
CHF 37.— zzgl. Verpackung und Porto
Bestellemail: 
info@kunsthallebasel.ch

Die erste monographische Publikation von Marieta Chirulescu (geb. 1974 in Sibiu, Rumänien) erschien anlässlich ihrer Einzelausstellung im September 2010 in der Kunsthalle Basel. Das Künstlerbuch in der Grösse Din A4 erinnert in seiner Form an ein Faksimile und ist in vier Teile gegliedert. Der erste Teil besteht aus 20 schwarzweissen Reproduktionen von Fotokopien, welche der Künstlerin häufig als Vorstufen ihrer abstrakten Bilder auf Papier und Leinwand dienen. Ausführliche Texte von Mihaela Chiriac, Kunsthistorikerin, und Adam Szymczyk, Direktor der Kunsthalle Basel, bilden den zweiten Teil der Publikation. Ausschnitte aus allen in der Ausstellung gezeigten Prints und Gemälden sind in einem weiteren Teil ganzseitig in Originalgrösse (1:1) abgedruckt. Der abschliessende vierte Teil der Publikation enthält den Index, in dem die Werke in ihrer Gesamtheit mit Bildlegenden aufgeführt sind. Das Buch arbeitet in Text und Bild mit dem Spiel von Nähe und Distanz und reflektiert Chirulescus Arbeitsprozesse ebenso wie die Frage nach der adäquaten Form der Darstellung einer vergangenen Ausstellung

Der im Offset gedruckte Katalog ist auch in einer Spezialedition mit 20 zusätzlichen original schwarzweiss Fotokopien erhältlich.